Wege enstehen, indem wir sie gehen. - Die BEIELSTEIN-Geschichte

1961

Heinz Walter Beielstein meldet sein Gewerbe als Heizkessel Wartungs- und Instandhaltungsbetrieb an.

1964

Abschluss der Meisterprüfung – der Handwerksbetrieb „H.W. Beielstein Heizung - Klima - Lüftung - Sanitär“ wird Innungsmitglied.

2003

Übernahme des Unternehmens durch Björn Beielstein, Start mit zwei Gesellen und einem Lehrling.

2009

Spezialisierung auf den Bäderbau, Eröffnung einer kleinen Ausstellung in der Fußgängerzone im Herzen der Stadt Iserlohn. Neben exklusiven, kompletten Badsanierungen und Komfortbädern auch im Angebot: Ausgewählte Seifen und Accessoirs.

2011

Entwicklung einer eigenen Armaturenserie und Erweiterung des Teams durch eine Innenarchitektin. Planung, Erstellung und Montage von ausgefallenen Badmöbeln, sowie Sonderanfertigungen. Vergrößerung seit Juli 2011 und Kooperation mit unserem Partner für exklusive Fliesen der „Cera Style GbR“ unter einem Dach - für mehr Auswahl, kürzere Wege und eine verbesserte Planung.

2013

Ausgliederung der Sanitärabteilung in die Beielstein Bad GmbH & Co. KG, um noch effizienter auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden einzugehen.

Umzug an den jetzigen Standort, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden.

2014

Einstellen eines zusätzlichen Meisters für die Projektkalkulation und die technische Unterstützung im Team.

2015

Effizientes Kundenmanagement durch Server-Integration.

Erweiterung „Erinnerungsservice für Wartungen“

2016

Einstellen eines zusätzlichen Meisters für den Kundendienst für mehr Beratungskompetenz vor Ort und schnellere Handlungszeiträume.

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo. - Do.
Freitag
7.30 – 16.15 Uhr
7.30 – 13.00 Uhr 
 

24 STUNDEN NOTDIENST

Bei Kesselstörungen, verstopften Abflüssen und Überschwemmungen sind wir rund um die Uhr sofort zur Stelle.